PROJEKTE - KONKRET.

Management auf Zeit

Wie schnell ist es passiert! Eine Führungsperson oder ein Projektleiter fällt von einem Tag auf den andern aus. Die Gründe sind vielfältig, allen ist jedoch gemeinsam: das operative Geschäft oder die Projektleitung muss umgehend sichergestellt werden. Die Mitarbeitenden brauchen in einer solchen Situation einen Orientierungspunkt. Die vorgesetzten Stellen eine Ansprechperson für dringende Projekte. Der offizielle Stellvertreter ist selbst Leistungsträger und für ein umfassendes Aufgabengebiet verantwortlich. Das bedeutet, sie oder er kann sich nicht genügend frei schaufeln, um die Vertretung sicher zu stellen.

So geschehen im Informatikbereich eines Unternehmens mit 2‘000 Mitarbeitenden. Der Geschäftsleiter reagierte sofort auf die äusserst unangenehme Situation und beauftragte die ff . Unter-
nehmensentwicklung AG mit dem Mandat, das Tagesgeschäft der 1‘500 Informatik-Benutzenden zu gewährleisten und die laufenden Projekte weiterzuführen.

Dank der Erfahrung der ff.-Beratenden bei betriebswirtschaftlichen und führungsmässigen Herausforderungen konnte diese kritische Phase des Unternehmens erfolgreich überbrückt werden.


Rückblickend fasste der Geschäftsleiter (Auftraggeber) die Erfolgsfaktoren kurz zusammen:

       Nach sechs Monaten konnte dem neu eingestellten Informatikleiter eine solid aufgestellte Abteilung übergeben werden.

Interessiert Sie dieses ff.-Beratungssegment? 
Urs Steinmann ist gerne bereit, mit Ihnen die Vorteile und Chancen von Management auf Zeit auszuloten.